Haarmineralanalyse

Mineralstoff, -Spurenelemente und Toxin-Analyse

Die Haarmineralanalyse hat den Vorteil gegenüber dem Bluttest dass es eine Langzeitaufnahme und nicht nur eine Momentaufnahme des Organismus ist. 

Über die Haaranalyse werden Nährstoffe wie Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Schwermetalle im Körper bestimmt. Dadurch erhalten wir wichtige Informationen über den Gesundheitszustand des Tieres.

Eine fingerdicke Strähne aus dem Mähnenhaar wird kurz nach dem Ansatz abgeschnitten und in ein Labor versandt.

Nach ca. 1 Woche erhalten Sie dann ein ausführliches Messprotokoll mit graphischer Darstellung der Analysenwerte im Vergleich zu Referenz- und Schwellwerten toxischer Elemente.

  • Messergebnisse über Mineralstoffe, Essentielle Spurenelemente, Ultraspurenelemente und Toxische Elemente
  • Ausführliche Erläuterungen der Untersuchungsergebnisse
  • Bedeutung der einzelnen Elemente Hinweise zu den Ursachen und möglichen Quellen für Defizite und Überschreitungen
  • Vorschläge zur Korrektur der Imbalancen

Der Preis für eine Haarmineralanalyse incl. schriftlicher Auswertung und angepasste Fütterungsberatung beträgt 100,00 €.